- Hersfelder Wanderverein e.V. - http://www.hersfelder-wanderverein.de -

Rund um Bebra-Solz

Jetzt aber raus !

Am Sonntag, den 23. Juni 2013 treffen wir uns um 10:00 Uhr am Marktplatz vor der Konrad-Duden-Stadtbibliothek, in Bad Hersfeld, um zur „Hohe Buche“, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung, zu fahren.

Die ca. 13 km lange Wanderung führt uns von der „Hohe Buche“ nach Iba, über den Hundskopf nach Imshausen. Danach geht es weiter zum Gedenkkreuz für Adam von Trott zu Solz und von dort über einen Höhenweg mit vielen schönen Ausblicken, sowie an einigen Windkraftanlagen bei Solz vorbei, zurück zur „Hohe Buche“. Es handelt sich um eine leichte bis mittelschwere Wanderung mit einigen Steigungen.

Gutes Schuhwerk und Rucksackverpflegung wird empfohlen. Eine abschließende Einkehr ist an der „Hohe Buche“ vorgesehen. Die Anfahrt soll in Fahrgemeinschaften erfolgen. Die Mitfahrer/innen zahlen bitte 5,50 € als Aufwandsentschädigung an den / die Fahrer / -in und sie werden gebeten Wechselschuhe mitzubringen. Die Mitfahrt erfolgt jedoch auf eigenes Risiko. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen!

 

Frisch auf
Klaus-Dieter Malkomes – Telefon 06621/76490

Ein Anspruch auf Durchführung der geplanten Fahrten und Wanderungen besteht nicht. Die Teil­nah­me er­folgt auf eigene Gefahr. Dies gilt auch, wenn die Beförderung mit privaten PKWs durch­ge­führt wird. Ein Ver­sicherungsschutz besteht nur insoweit, wie die Ansprüche durch die bestehende „Wandervereinsverbundpolice“ abgedeckt sind. Die Rückzahlung einer Voraus­zah­lung ist nur mög­lich bei Benennung einer Ersatzperson. Bei der Rückzahlung wird ein Verwaltungs­kosten­an­teil (Stor­nie­rungs­gebühr) erhoben. Durch die Überweisung des Kosten­vor­schus­ses / Teil­nahme an der Veranstaltung wer­den obige Bedingungen anerkannt.