Themenkategorien

Wettervorhersage

13.08.2022, 20:41
Wolkig
Wolkig
27°C
Gefühlte Temperatur: 27°C
Aktueller Luftdruck: 1015 mb
Luftfeuchtigkeit: 48%
Wind: 3.88 m/s ONO
Böen: 8.12 m/s
UV-Index: 0.09
Sonnenaufgang: 06:05
Sonnenuntergang: 20:47
Mehr...
 

Populäre Beiträge

Hersfelder Wanderverein
Wehneberger Straße 29a, Bad Hersfeld, Hessen
Wanderverein Wanderverein www.hersfelder-wanderverein.de

Wanderung am Premiumweg – P21 Point India

im Naturpark „Frau-Holle-Land“

Der Premiumweg P21 (Point India) das Ziel des Hersfelder Wanderverein am Sonntag, dem 03.Juli führt in den Ringgau.

Zu dieser 14 km langen Tour sind alle Wanderfreunde herzlich eingeladen!

Wir treffen uns um 8,30 Uhr vor der Stadtbibliothek Hfd. und fahren in Fahrgemeinschaften zum Startpunkt

nach Lüderbach/ Sportplatz. N51.07617 E10.13273. (Kostenanteil 12€) Interessenten können – nach vorheriger Mitteilung – ab Bebra dazustoßen.

Die Wanderung führt von Lüderbach in Hessen nach Ifta in Thüringen, durch meistens offenes Land mit guten Aussichten.

In der Kirche in Lüderbach befindet sich der in Deutschland einzige erh. spätgotische Flügelaltar. Unweit besichtigen wir eine Grabpyramide aus dem 18 Jh.

Am „Wartburgblick“ gibt es Liegebänke zum entspannen.

Der Aussichtsturm auf dem Sohlberg ist der Namensgeber für diesen Weg. Er ist das Relikt eines großen US-Stützpunktes aus den 1960er J.

Der Weg ist geprägt vom Muschelkalk, mit geologischen Besonderheiten dem Keuperhügel. Auf dem nährstoffarmen Keuper

wachsen seltene anspruchslose Kräuter. Die ca. 4,5 Std. lange – mit 275 Höhenmeter – leichte bis mittelschwere Rundtour führt uns

zu 60% über Naturwege, auch schmale Pfade, sowie über 30% mit leichter Befestigung.

    • unterwegs ist Rucksackverpflegung

    • am Ende ist keine Einkehr geplant

    • Organisator und Leiter: Werner Kautzner, 0151/59476006

      w.Kautzner@web.de, 06621/7099645 (AB)

 

    Ein Anspruch auf Durchführung der geplanten Fahrten und Wanderungen besteht nicht. Die Teil­nah­me er­folgt auf eigene Gefahr. Dies gilt auch, wenn die Beförderung mit privaten PKWs durch­ge­führt wird. Ein Ver­sicherungsschutz besteht nur insoweit, wie die Ansprüche durch die bestehende „Wandervereinsverbundpolice“ abgedeckt sind. Die Rückzahlung einer Voraus­zah­lung ist nur mög­lich bei Benennung einer Ersatzperson. Bei der Rückzahlung wird ein Verwaltungs­kosten­an­teil (Stor­nie­rungs­gebühr) erhoben. Durch die Überweisung des Kosten­vor­schus­ses / Teil­nahme an der Veranstaltung wer­den obige Bedingungen anerkannt.

    Hinterlassen Sie eine Antwort

    Sie können diese HTML Tags verwenden.

    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>