Themenkategorien

Wettervorhersage

23.10.2020, 17:45
Bewölkt
Bewölkt
12°C
Gefühlte Temperatur: 9°C
Aktueller Luftdruck: 1010 mb
Luftfeuchtigkeit: 83%
Wind: 3 m/s S
Böen: 4 m/s
UV-Index: 0
Sonnenaufgang: 07:58
Sonnenuntergang: 18:12
Mehr...
 

Populäre Beiträge

Hersfelder Wanderverein
Wehneberger Straße 29a, Bad Hersfeld, Hessen
Wanderverein Wanderverein www.hersfelder-wanderverein.de

Extratour Weinberg

Am Sonntag, den 24. Mai 2020, treffen wir uns um 10:00 Uhr am Marktplatz vor der Konrad-Duden-Stadtbibliothek, in Bad Hersfeld, um nach Hünfeld, dem Ausgangspunkt dieser Wanderung, zu fahren.

Bei dieser Wanderung sind die aktuellen Hygienevorschriften einzuhalten. Für die Mitfahrer besteht Maskenpflicht.

Das Naturschutzgebiet Weinberg ist Namensgeber dieser Extratour, die von den naturnahen Freizeit- und Erholungsanlagen am Haselsee über den Bomberg und Weinberg zu einem ausgedehnten Kalkmagerrasengebiet führt. Die reichhaltige Fauna und Flora bietet viele seltene Arten, die von den ausgewiesenen Wegen aus in freier Natur beobachtet werden können. Dazu gehören die Silberdistel als Wappenblume der Rhön ebenso wie seltene Orchideenarten sowie Küchenschellen die im zeitigen Frühjahr blühen. Der Aussichtspunkt Via Regia mit seinem markanten Turm bietet einen weiten Blick in die Landschaft des Haunetals, der Hochrhön und des Hessischen Kegelspiels.

Bei dieser ca. 12 km langen Tour sind insgesamt 200 Aufstiegshöhenmeter zu erwandern. Da keine Einkehr geplant werden kann. ist ausreichend Rucksackverpflegung mit zunehmen.

Bei dieser Wanderung sind die aktuellen Hygienevorschriften einzuhalten. Für die Mitfahrer besteht Maskenpflicht.

Die Anfahrt soll in Fahrgemeinschaften erfolgen. Die Mitfahrer / -innen zahlen bitte 5,60 € als Aufwandsentschädigung an den / die Fahrer / -in und sie werden gebeten Wechselschuhe mitzunehmen. Die Mitfahrt und Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen!

Ein herzliches Frisch auf

Klaus-Dieter MalkomesTelefon 06621/76490, Mobil 0162 1740 711

 

 

Ein Anspruch auf Durchführung der geplanten Fahrten und Wanderungen besteht nicht. Die Teil­nah­me er­folgt auf eigene Gefahr. Dies gilt auch, wenn die Beförderung mit privaten PKWs durch­ge­führt wird. Ein Ver­sicherungsschutz besteht nur insoweit, wie die Ansprüche durch die bestehende „Wandervereinsverbundpolice“ abgedeckt sind. Die Rückzahlung einer Voraus­zah­lung ist nur mög­lich bei Benennung einer Ersatzperson. Bei der Rückzahlung wird ein Verwaltungs­kosten­an­teil (Stor­nie­rungs­gebühr) erhoben. Durch die Überweisung des Kosten­vor­schus­ses / Teil­nahme an der Veranstaltung wer­den obige Bedingungen anerkannt.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>