Themenkategorien

Wettervorhersage

Bad Hersfeld
16.11.2018, 06:29
Klare Nacht
Klare Nacht
-1°C
Gefühlte Temperatur: 1°C
Aktueller Luftdruck: 1030 mb
Luftfeuchtigkeit: 97%
Wind: 0 km/h NNW
Böen: 0 km/h
Sonnenaufgang: 07:38
Sonnenuntergang: 16:33
Vorhersage 16.11.2018
Tag
Heiter
Heiter
9°C
Wind: 4 km/h O
Böen: 11 km/h
Vorhersage 17.11.2018
Tag
Heiter
Heiter
7°C
Wind: 11 km/h ONO
Böen: 14 km/h
Mehr...
 

Populäre Beiträge

Hersfelder Wanderverein
Wehneberger Straße 29a, Bad Hersfeld, Hessen
Wanderverein Wanderverein www.hersfelder-wanderverein.de

Großer Hersfelder Wanderweg – 3. Etappe

Ausgangspunkt der dritten Etappe ist wieder der Marktplatz in Bad Hersfeld. Die Etappe führt zunächst durch die Stadt, um die Westseite des Marktplatzes in die Obere Frauenstraße weiter zur Kreuzung Meisebacher – Wehneberger Straße.

Dort überqueren wir den Fußgängerweg links weiter in die Meisebacher Straße und nach 60m biegt man dann rechts ab in die Straße Alter Kirchweg. Nun geht es Bergauf und nach 260m rechts weiter in die Georg-August-Möller Straße. Weiter geradeaus erreicht man dann nach ca. 1 km die Gartenkolonie Kupferstrauch. Dort folgen wir der Markierung, welche uns hinunter zur Wege-kreuzung an den Geis-Bach führt und weiter nach links durch den Wald zu einer Wanderwegekreuzung.

Hier folgt man dem Weg halbrechts und überschreitet nach weiteren 180m den Geis-Bach und folgt dem Weg weiter ins Geistal. Nach einer zweiten Brücke, biegt der Weg links ab und führt weiter zur Unterführung der Bundesstraße B324 die am Ortsanfang von Allmershausen liegt. Hier geht es weiter geradeaus bis zur Ortsmitte, wo man nach rechts in die “Hottenbach” abbiegt. Nach 1km führt der Weg in den Wald, von wo aus wir ein Stück durch den Wald zum Stadtteil Heenes wandern.

Dort angekommen führt der Wanderweg im Ort über die Straßen Zum Tanneneck, Baumschule, Ernst-Reuter-Straße, Bornweg, Linsengasse, Am Wiesenbach, Am Ziegenrück auf die Anhöhe zum Sportplatz. 100m hinter dem Sportgelände führt der Wanderweg wieder zum Wald und hinunter am Stötzelsteich vorbei, bergan zum Hofgut Wehneberg, wo es eine Einkehrmöglichkeit und schöne Aussichten ins Haunetal und auf den Eisenberg gibt.

Weiter geht es dann durch den Wald in den Zellersgrund und von dort zurück über die Straßen Friedloser-, Klaus- und Weinstraße zu dem Ausgangspunkt dieser Etappe dem Marktplatz. Es besteht auch die Möglichkeit die Wanderung in den Stadtteilen zu verkürzen indem man einen anderen markierten Wanderweg nach Bad Hersfeld nimmt oder mit dem Bus zurück fährt.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML Tags verwenden.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>