Wettervorhersage

Bad Hersfeld
17.10.2017, 18:31
Heiter
Heiter
22°C
Gefühlte Temperatur: 21°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 59%
Wind: 0 km/h SSW
Böen: 4 km/h
Sonnenaufgang: 07:48
Sonnenuntergang: 18:24
Vorhersage 17.10.2017
Tag
Wolkig
Wolkig
22°C
Wind: 0 km/h N
Böen: 11 km/h
Vorhersage 18.10.2017
Tag
Wolkig
Wolkig
19°C
Wind: 4 km/h SSW
Böen: 7 km/h
Mehr...
 

Themenkategorien

Aktuelle Umfrage

Wie finden Sie die Webseiten des HWV ?


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  


Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Hersfelder Wanderverein
Wehneberger Straße 29a, Bad Hersfeld, Hessen
Wanderverein Wanderverein www.hersfelder-wanderverein.de

Populäre Beiträge

Auf Wegen des Naturpark Hessische Rhön um das „ Rote Moor“

Eine Gemeinschaftswanderung mit dem Wanderverein Gerterode

Am Sonntag, den 27. August 2017, treffen wir uns um 08:30 Uhr am Marktplatz vor der Konrad-Duden-Stadtbibliothek, in Bad Hersfeld, um zum Parkplatz Moordorf (Parkgebühr 2,00 Euro), dem Ausgangspunkt dieser Wanderung, zu fahren.

Die Tour führt vom Parkplatz Moordorf in das Naturschutzgebiet Rotes Moor, eines der letzten Hochmoore Hessens. Ein Pfad führt zur ehemaligen Dorfstelle des im Dreißigjährigen Krieg zerstörten Dorfs Rothenmoor (Infotafel und restaurierter Brunnen) und weiter zum Parkplatz Moorwiese. Nach Überquerung der B278 verläuft der Weg durch Jungviehweiden und über den Mathesberg bis an die Grenze des Naturschutzgebiets Rotes Moor. Hier zweigt der Weg nach Südwesten ab zur bewaldeten Kaskadenschlucht. Nach Beendigung des Torfabbaus im Jahre 1986 wurde das Moor renaturiert und der Moorteich angelegt. Informationstafeln zu den Besonderheiten des Moores finden sich am Aussichtsturm, im Verlauf des Bohlenweges und in der Schutzhütte.“ Aus dem Wanderführer Extratouren des Hochrhöners entnommen.

Eine auf 13 km verkürzte Strecke der „Extratour Rotes Moor“ mit 284 Aufstieghöhenmeter und einer Gehzeit von ca. 3,5 Stunden, sollen bei dieser Rhöntour erwandert werden.

Gutes Schuhwerk und Rucksackverpflegung wird empfohlen. Eine abschließende Einkehr ist in der Schäferei Weckbach (Wüstensachsen) vorgesehen.

Die Anfahrt soll in Fahrgemeinschaften erfolgen. Die Mitfahrer / -innen zahlen bitte 13,50 € als Aufwandsentschädigung an den / die Fahrer / -in und sie werden gebeten Wechselschuhe mitzunehmen.

Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen!

Ein herzliches Frisch auf

Klaus-Dieter Malkomes – Telefon 06621/76490, mobil 0162 1740711

Ein Anspruch auf Durchführung der geplanten Fahrten und Wanderungen besteht nicht. Die Teil­nah­me er­folgt auf eigene Gefahr. Dies gilt auch, wenn die Beförderung mit privaten PKWs durch­ge­führt wird. Ein Ver­sicherungsschutz besteht nur insoweit, wie die Ansprüche durch die bestehende „Wandervereinsverbundpolice“ abgedeckt sind. Die Rückzahlung einer Voraus­zah­lung ist nur mög­lich bei Benennung einer Ersatzperson. Bei der Rückzahlung wird ein Verwaltungs­kosten­an­teil (Stor­nie­rungs­gebühr) erhoben. Durch die Überweisung des Kosten­vor­schus­ses / Teil­nahme an der Veranstaltung wer­den obige Bedingungen anerkannt.