Wettervorhersage

Bad Hersfeld
16.12.2017, 08:11
Regenschauer
Regenschauer
0°C
Gefühlte Temperatur: 1°C
Aktueller Luftdruck: 1010 mb
Luftfeuchtigkeit: 97%
Wind: 0 km/h S
Böen: 0 km/h
Sonnenaufgang: 08:18
Sonnenuntergang: 16:16
Vorhersage 16.12.2017
Tag
Schneeregen
Schneeregen
3°C
Wind: 4 km/h W
Böen: 11 km/h
Vorhersage 17.12.2017
Tag
Schneeregen
Schneeregen
3°C
Wind: 7 km/h W
Böen: 11 km/h
Mehr...
 

Themenkategorien

Aktuelle Umfrage

Wie finden Sie die Webseiten des HWV ?


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  


Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Hersfelder Wanderverein
Wehneberger Straße 29a, Bad Hersfeld, Hessen
Wanderverein Wanderverein www.hersfelder-wanderverein.de

Populäre Beiträge

Rechts und links durch das Nüsttal bei Silges

Txt. Zusammen wandern

 

 

Eine Gemeinschaftswanderung des Hersfelder Wandervereins und des Wandervereins Gerterode.

Am Sonntag, den 22. März 2015, treffen wir uns um 10:15 Uhr am Marktplatz vor der Konrad-Duden-Stadtbibliothek, in Bad Hersfeld, um zum Parkplatz „Weißenbrunns Kirche“, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung, zu fahren.

Vom Parkplatz wandern wir abwärts und queren den Ort Silges. Danach steigen wir aufwärts zum Dammersbacher Wald. Nach der Zickerskuppe eilen wir hinab in das Tal, streifen den Ortsrand und wandern hinauf zum „Jungfernbörnchen“, und dann geht es, am Waldesrand entlang, zurück zum Ausgangspunkt. Eine 12 km lange Wanderung mit mäßigen Steigungen und 235 Aufstieghöhenmeter, liegt dann hinter uns.

Gutes Schuhwerk und Rucksackverpflegung wird empfohlen.

Eine abschließende Einkehr ist in Mackenzell vorgesehen.

Die Anfahrt soll in Fahrgemeinschaften erfolgen. Die Mitfahrer/-innen zahlen bitte 7,00 € als Aufwandsentschädigung an den / die Fahrer / -in und sie werden gebeten Wechselschuhe mitzubringen. Die Mitfahrt erfolgt auf eigenes Risiko.

Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen!

Ein herzliches Frisch auf

Klaus-Dieter Malkomes – Telefon 06621/76490

 

Ein Anspruch auf Durchführung der geplanten Fahrten und Wanderungen besteht nicht. Die Teil­nah­me er­folgt auf eigene Gefahr. Dies gilt auch, wenn die Beförderung mit privaten PKWs durch­ge­führt wird. Ein Ver­sicherungsschutz besteht nur insoweit, wie die Ansprüche durch die bestehende „Wandervereinsverbundpolice“ abgedeckt sind. Die Rückzahlung einer Voraus­zah­lung ist nur mög­lich bei Benennung einer Ersatzperson. Bei der Rückzahlung wird ein Verwaltungs­kosten­an­teil (Stor­nie­rungs­gebühr) erhoben. Durch die Überweisung des Kosten­vor­schus­ses / Teil­nahme an der Veranstaltung wer­den obige Bedingungen anerkannt.