Wettervorhersage

Bad Hersfeld
25.07.2017, 10:54
Regen
Regen
13°C
Gefühlte Temperatur: 12°C
Aktueller Luftdruck: 1010 mb
Luftfeuchtigkeit: 96%
Wind: 0 km/h WSW
Böen: 4 km/h
Sonnenaufgang: 05:38
Sonnenuntergang: 21:17
Vorhersage 25.07.2017
Tag
Regen
Regen
16°C
Wind: 4 km/h WNW
Böen: 11 km/h
Vorhersage 26.07.2017
Tag
Regenschauer
Regenschauer
19°C
Wind: 11 km/h NW
Böen: 14 km/h
Mehr...
 

Themenkategorien

Aktuelle Umfrage

Wie finden Sie die Webseiten des HWV ?


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  


Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Hersfelder Wanderverein
Wehneberger Straße 29a, Bad Hersfeld, Hessen
Wanderverein Wanderverein www.hersfelder-wanderverein.de

Populäre Beiträge

Im Notfall Angehörige schnell erreichen

Ganz ohne technische Neuerung kommt die folgende Idee aus – lediglich ein paar Tasten klicks des Handy-Besitzers sind dafür nötig.

Damit Rettungskräfte Patienten im Notfall noch effektiver helfen könnnen und sich nicht erst durch lange Kontaktlisten eines vorgefundenen Handys klicken müssen, sollten Angehörige rasch identifizierbar und mit wenigen Tastenklicks zu erreichen sein. Nutzer von Mobiltelefonen (Handys) können daher unter dem international anerkannten Pseudo IN (= im Notfall) in ihrem Rufnummernverzeichnis die Person/en eintragen, welche im Notfall durch Polizei, Feuerwehr oder Erste Hilfe informiert werden soll. Kommen mehrere Personen infrage, sollten die Kontakte unter IN1, IN2, IN3 usw. angelegt werden.

Die deutschen Berufsfeuerwehren bewerben und empfehlen das System im Internet unter www.imnotfall.de. Die Initiative geht zurück auf den britischen Rettungssanitäter Bob Brotchie, der die internationale Version ICE (= In Case of Emergency) im Jahr 2005 initiierte. Deutsche Rettungsdienste raten jedoch hierzulande von dem missverständlichen Kürzel ICE ab, das gemeinhin für InterCityExpress steht.

Profitieren können von der Idee jedenfalls alle: die Einsatzkräfte, die schnelle Zusatzinformationen über einen Patienten, z. B. über dessen Gesundheitsstatus, erhalten können, ebenso wie die Betroffenen selbst, die auf diese Weise die Chance haben, sofort von ihren Angehörigen unterstützt zu werden. Ein System, das sich auch bei uns rasch durchsetzen sollte – schließlich gibt es in Deutschland bereits mehr Handys als Einwohner.

© BKK Bundesverband

Weitere Informationen zu diesem Thema können Sie hier finden ..

[1] Wikipedia.de – In Case of Emergency